Dienstleistungen für Industrie, Gewerbe und Privatpersonen

DLU Schwedt


           
           Semipermanenter Graffitischutz
              
Die semipermanenten Graffiti-Schutz-Produkte basieren ebenso wie die temporären Systeme auf dem Prinzip der Opferschicht (Einmal-Schutz).

Sie werden als Einschicht- oder Zweischichtsystem wirksam. Die Zweischichtsysteme werden in zwei Arbeitsgängen appliziert wobei die erste Schicht hydrophob (wasserabweisend) wirkt und die zweite Schicht die eigentliche Trennschicht darstellt. Die Schichten dringen in den Untergrund ein, im Gegensatz zu temporären Systemen. 

Die Trennschichten bieten optimalen Schutz gegen Graffiti, Tags und Umwelteinflüsse (Salz, Verschmutzungen, Moos und Schimmel). Durch die hydrophobe Wirkung  findet eine Verminderung der Wasseraufnahme statt was zur Verbesserung des Widerstandes der geschützten Fläche gegen Frost und Tauzyklen bedeutet.

 

 

Die semipermanenten Systeme sind auf Basis von Silicon aufgebaut. Diese haben die Eigenschaft, aufgebrachte Farbe oder Edding abzublocken, damit diese sich nicht mit dem Untergrund verbinden können.

Die bauphysikalischen Eigenschaften der geschützten Flächen werden kaum verändert. Die Dampfdiffusionsfähigkeit bei geschützten Fassaden bleibt erhalten.

Die Entfernung von Schmierereien erfolgt mittels Hochdruckreiniger. Dabei wird nur die Trennschicht entfernt und nach der Säuberung neu aufgebracht.

Von uns verwendete semipermanente Produkte sind biologisch abbaubar und nach dem Austrocknen annähernd unsichtbar.


     
Eigenschaften:
  • optimaler Schutz gegen Graffitis, Tags und sonstige Schmiererei jeder Art
  • Schutz gegen wilde Plakatierungen
  • Hydrophobierung und Graffitischutz
  • Universalschutz vor UV, Moos, Pilz, SO2, NOX, CO und anderen negativen Umwelteinflüssen
  • im Innen- und Außenbereich einsetzbar
  • nur auf saugenden Untergründen einzusetzen
  • transparent erhältlich
  • Entfernen von Graffitis und Schmierereien mit Heißwasser und Hochdruck (90 °C; ca. 70-90 bar)
  • nach der Entfernung muss nur eine Schicht erneuert werden
  • dampfdiffusionsoffenes System
  • leicht biologisch abbaubar
  • zugelassen und geprüft durch unabhängige Labors und Prüfstellen (Anti-Graffiti e.V., Dr. Kupfer, Fresenius, BaSt)
  • 5-jährige Anti-Graffiti-Garantie

 

Anwendung:

  • poröse Untergründe (Faserzementplatten, Beton, Putz, Stein usw.)

 

Vorteile:

          Einschichtsysteme:

  • preiswerter als permanente Systeme
  • Beschichtung kaum zu erkennen

          Zweischichtsysteme:

  • eine mit heißem Wasser abwaschbare Opferschicht
  • ein Eindringen von Graffiti in die Trennschicht ist in diesen Systemen erschwert
  • (offenporige) wasserdampfdurchlässige Systeme sind möglich

Nachteile:

  • Dauerhaftigkeit mit Einschränkungen
  • Wartung meistens erforderlich