Dienstleistungen für Industrie, Gewerbe und Privatpersonen

DLU Schwedt


           
           Graffitischutz - Systeme
              
Wer eine Fassade oder eine Mauer unerlaubt mit Graffiti versieht, begeht in der Regel eine Sachbeschädigung, die straf- wie auch zivilrechtlich verfolgt werden kann.
  
Strafen alleine schützen das Eigentum nicht nachhaltig, da der abschreckende Charakter von strafrechtlichen Sanktionen begrenzt ist. Deshalb sind vorbeugende Schutzmaßnahmen geboten.
   
 
DLU Schwedt: Graffitischutz und -entfernung
Dank ihrer Widerstandsfähigkeit gegen chemische oder atmosphärische Angriffe bilden die Graffitischutzsysteme einen idealen und dauerhaften Schutz für Fassaden, Gebäude, Fahrzeuge, Glas, Folien und Schilder. 
  
Diese Systeme lassen sich problemlos innen wie auch außen verwenden und härten bei normalen Temperaturen aus und haften auf allen Oberflächen.
  
Alle verwendeten Antigraffitiprodukte sind frei von aromatischen Kohlenwasserstoffen als Lösemittel und entsprechen damit den Umweltschutzbestimmungen.

 

Die Reaktionslosigkeit gegen die in den Farben und Klebstoffen enthaltenen Substanzen erlaubt ein schnelles, einfaches und vollständiges Entfernen der Schmierereien und Kritzeleien ohne dabei die Oberfläche zu beschädigen.
  
Sie haben ausgezeichnete Haftung auf allen mineralischen Substanzen (z. B. Beton, Ziegelstein, Klinker, Faserzement). Die Schutzschichten sind verseifungsfest, widerstandsfähig gegen Verunreinigungen und Luftverschmutzungen, UV- und wetterfest.
 
Sie bilden einen ausgezeichneten Kompromiss zwischen harter Oberfläche und innerer Geschmeidigkeit.
Ihre Oberfläche ist reibungs-, stoß- und kratzfest, widersteht atmosphärischer, chemischer und biologischer Erosion; sie ist schmier- und kritzelfest, chemikalienfest und verwitterungsbeständig.
  
Welche Schutzschicht die Richtige ist, hängt vom Untergrund ab. Es werden grundsätzlich drei verschiedene Varianten angeboten: