Dienstleistungen für Industrie, Gewerbe und Privatpersonen

DLU Schwedt


gefährliche Abfälle
              

Bei der Produktion entstehen Abfälle, die aufgrund ihrer Art, Beschaffenheit oder Menge in besonderem Maße gefährliche Eigenschaften aufweisen.  

Wir übernehmen u.a. gefährliche Abfälle aus folgenden Rubriken an:
werkstatttypische Abfälle                   
  • Ölfilter
  • ölverschmutzte Betriebsmittel
  • Altöle
  • Kühl- und Frostschutzmittel
  • Bremsflüssigkeit
Emulsionen, Öl-Wasser-Gemische 
und mineralölhaltige Schlämme
  • verunreinigtes Heizöl
  • Bearbeitungsemulsionen
  • Maschinen-, Motoren- und Getriebeöle
  • ölhaltige Schlämme aus der Tankreinigung
  • sonstige Öl-Wasser-Gemische

Säuren, Laugen und Metallsalzlösungen

  • Schwefelsäure
  • Salzsäure
  • andere anorganische Säuren
  • Säuregemische
  • Altbeizen
  • Laugen und Laugengemische
  • schwermetallhaltige Flüssigabfälle aus der Metallbearbeitung

       

 

Lösemittel und Lösemittelgemische

  • halogenfreie Lösemittel
  • halogenhaltige Lösemittel
  • Lösemittelschlämme

       

Laborchemikalien

  • anorganische Chemikalien
  • organische Chemikalien
  • Feinchemikalien
  • Fotochemikalien

sonstige Abfälle

  • Filter- und Aufsaugmaterialien (Aktivkohle)
  • ölverschmutzte Betriebsmittel (Wischtücher, Verpackungen, Schutzkleidung)
  • diverse Anstrichmittel (Farb- und Lackabfälle, Fette, Wachse)
  • Verpackungen mit gefährlichen Anhaftungen

Diese gefährlichen Abfälle, wie z.B. Emulsionen, Säuren, Öl-Wasser-Gemische, Farben u.v.m. werden auf jederzeit nachvollziehbaren Entsorgungswegen mit der gebotenen Sorgfalt entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen entsorgt.

Wir bieten ein breites Spektrum an Verwertungs-, Behandlungs- und Entsorgungswegen und übernehmen feste, pastöse und flüssige Sonderabfälle aus Industrie, Gewerbe, Kommunen und Privathaushalte.